Ökonomierat Rebholz, Siebeldingen


In dem kleinen Ort Siebeldingen in der Nähe von Landau in der Südpfalz befindet sich das Ausnahmeweingut Ökonomierat Rebholz, das jedes Jahr mit Auszeichnungen bei Wettbewerben sowie in Weinführern förmlich überschüttet wird. Aktuell wird es in dritter Generation von Hansjörg Rebholz betrieben und besitzet knapp 20 Hektar in verschiedenen Lagen, dessen Terroir kompromisslos herausgearbeitet werden. Dabei verzichtet es auf Chaptalisierung (Erhöhung des natürlichen Alkoholgehaltes durch Zugabe von Zucker), Zugabe von Traubensaft vor der Flaschenfüllung zur Süßung und auf Entsäuerung. Die besten Lagen sind der Birkweiler Kastanienbusch, Siebeldinger Im Sonnenschein sowie der Birkweiler Mandelberg. Wer nicht gleich in ein Großes Gewächs investieren will, bekommt eine wunderbare Preis-Leistung bei den Weinen “Birkweiler Riesling trocken” und “Birkweiler Riesling trocken vom Rotliegenden”.
RebholzRebholz 2sonnenschein

Gault Millau 2014 – 5 Trauben | Eichelmann 2014 – 4,5 Sterne
Mehr Informationen: http://www.oekonomierat-rebholz.com/