Acham-Magin, Forst


Das Weingut Acham-Magin in Forst an der Weinstraße, dessen Gutsausschank 1712 gegründert wurde, wird seit 1994 von Anna-Barbara Acham-Magin geleitet. Das Weingut ist 8 Hektar groß und besitzt Parzellen in Forster, Deidesheimer und Ruppertsberger Spitzenlagen. Neben dr Hauptrebsorte Riesling (75 %) werden auch andere weiße und rote Rebsorten angebaut. Die Jahresproduktion beträgt ca. 70.000 Flaschen. Neben den VDP Großen Gewächsen sind besonders die Erste Lage Rieslinge “Sommertraum” aus den LagenForster Musenhang und Deidesheimer Mäushöhle sowie der wunderbare “ERUPTION“ erwähnenswert.
lagenkarte  AM

Mehr Informationen: http://www.acham-magin.de/