Monatliche Archive: Februar 2014


Das Weingut Reinhold Franzen liegt in Bremm an der Mosel und bewirtschaftet unter anderem den mit 56% Steigung steilsten Weinberg Europas, den Bremmer Calmont. Betrieben wird das Weingut mit seinen 9,3 ha von Kilian Franzen, dem Sohn des 2010 bei Weinbergsarbeiten tödlich verunglückten Ulrich Franzen, zusammen mit seiner Freundin Angelina Lenz, Mutter Iris […]

Reinhold Franzen, Bremm


Holger Koch begann 1999 am Kaiserstuhl auf 7,5 ha Burgunderweine naturnah auf Löss- und Vulkangestein anzubauen. Über die letzten Jahre hat er konsequent die Qualität gesteigert und produziert in der wärmsten Weinregion Deutschlands durch schonenden Ausbau in Holzfässern und Spontanvergährung filigrane weiße und rote Burgunderweine mit Lagencharakter. Die Weine sind mineralisch, aber […]

Holger Koch, Vogtsburg-Bickensohl


Bei der “Weinwelt Deutschland” Weinprobe im Maritim Hotel wurde am 29.01.14 den interessierten Teilnehmern ein Überblick über die deutschen Anbaugebiete, Rebsorten und Stilistiken gegeben. Nebenbei lernte man außerdem im Laufe der Verkostung die wichtigsten Grundkenntnisse zum Thema Wein. Über den Abend hinweg wurden 8 unterschiedliche Weine von Newcomern und etablierten Winzern, vom Schaumwein bis […]

Weinwelt Deutschland Weinprobe am 29. Januar



Volker Raumland begann in den 80er Jahren als mobiler Lohnversekter, heute nehmen bis zu 150 Winzer seine Dienste in Anspruch. Auf zehn eigenen Hektar baut er die Trauben für seine besonderen Sekte an. Diese liegen mindestens drei Jahre auf Hefe, der Jahrgangssekt MonRose sogar 10 Jahre. Deutschlandweit ist das Sektgut einzigartig […]

Sekthaus Raumland, Flörsheim-Dalsheim


Alexander Laible, der zweitältester Sohn des renommiertesten Rieslingwinzers Badens, gründete 2007 sein eigenes Weingut. Seitdem arbeitet er mit viel Leidenschaft im Keller und Weinberg und sammelt dabei Auszeichnungen wie Deutschlands bester Jungwinzer 2007, Europas Nachwuchswinzer 2009, Entdeckung des Jahres 2009 oder Riesling Champion 2013. Seine Weinberge liegen nicht in Durbach, […]

Alexander Laible, Durbach


Tim Fröhlich übernahm 1995 das Weingut seiner Eltern und machte es mit seinen hohen Qualitätsansprüche und der aufwendigen Arbeit im Keller und Weinberg zu einer der Weingüter Deutschland. Es gibt kaum eine Auszeichnung, die er noch nicht gewonnen hat: Doppelsieger Berliner Rieslingcup, Deutscher Riesling-Meister, Gewinner des Riesling-Erzeugerpreises, Eichelmann Weingut des Jahres, […]

Schäfer-Fröhlich, Bockenau



Bevor Bernhard Koch das Weingut 1988 übernahm, betrieb die Familie Koch bereits seit 1610 Weinbau in Hainfeld. In den letzten 25 Jahren nahm sowohl die Hebfläche auf 47 ha als auch die Qualität der Weine zu. Dahinter steht die kontinuierliche Weiterentwicklung der Arbeit im Weinberg und im Keller. 2013 kam […]

Bernhard Koch, Hainfeld


Markus Molitor übernahm 1984 mit gerade mal 20 Jahren das väterliche Weingut mit 3 ha und machte es zum größten der Mosel (38 ha). In 90% seiner Lagen ist nur Handlese möglich, es wird aber generell eine differenzierte Lese von Hand in mehreren Durchgängen durchgeführt. Um das jeweilige Mosel-Terroir zum Ausdruck zu […]

Markus Molitor, Bernkastel-Wehlen